Dies und das & Fußball mit den Wild Wolves
"

Dies und das

Fußballturnier in Essen



Auch beim Fußball haben wir eine gute Figur abgegeben. Beim Essener Turnier 2006 belegten wr einen 2.Rang. Nur durch eine Niederlage im Finale gegen die 1.Mannschaft der Mücken im 9 Meterschießen verpassten wir den Turniersieg.




Der Meier Olli bei der Pokalübergabe an den Iserlohner, danach folgte, keine Feier ohne Meier.



Beim Neunmeterschießen die Wild Wolves hoffen auf einen Fehlschuß der Eishockey Profis denen man ein beachtliches 1-1 abtrotzen konnte. Manno sind die gelaufen......



Stefan, früher an der Kasse der Wölfe zu finden, zeigte das er in der Verteidigung eine Bank ist. Wie sinnig.








Der Iserlohner auf dem Weg zu einem weiteren Treffer für die Wild Wolves.



Pause zwischen den Spielen




Das nennt man exelente Schußhaltung.



Ex Stadionsprecher Axel,  nach dem Turnier, Wadenkrämpfe waren angesagt.......



Im Finale konnten wir den Eishockeyspielern zeigen das wir Dorstener auch sportlich etwas zu bieten haben, am Tresen haben wir eh klar die Nase vorn.....



Autsch, der entscheide Neuner vergeben, der Henry auch noch als Leihgabe von den Guten Freunden im Tor der Mücken, entschärft den Schuß vom Iserlohner.
(das hat zudem noch ne Rutsche Pils gekostet



Shaka Hands nach dem Finale, es hat allen ne Menge Spaß gemacht.



Moskito Trainer Toni Krinner, jetzt in der DEL in Wolfburg sehr erfolgreich, unter anderem Deutscher Pokalsieger.



Der Finallist mit dem Pokal für den 2.Rang.

 
Werbung
 
"
Letzte Aktualisierung
 
2.Mai 2012
Die eislose Zeit ist vorbei
 
 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=